Infos + ServiceLeistungenGalerieDiverses

Matinee im Schweizerischen Landesmuseum in Zürich


Zu einem von weiten Kreisen beachteten Auftritt kam es im Januar 1989 im Landesmuseum Zürich anlässlich einer Sonntags-Matinee. Der Auftritt wurde zu einem vollen Erfolg.

Die Neue Zürcher Zeitung NZZ berichtete damals:
"...Die Sternsinger aus Menzingen haben am vergangenen Sonntag im Kreuzgang des Landesmuseum (wo diese Matineen in der Regel stattfinden) eine Reihe von Dreikönigsliedern verschiedener, doch vorwiegend schweizerischer Herkunft gesungen, ein paar Advents- und Neujahrslieder auch, ein- bis vierstimmig. Man schätzte die Abwechslung in der Stimmenbesetzung, die beispielhafte Diktion, die dem Text volle Verständlichkeit und Deutlichkeit wahrte, die sicht- und hörbare Identifikation mit dem Liedgut, das da vorgetragen wurde...."